Medical Active

Sie haben Rückenbeschwerden und wollen etwas dagegen tun?

 

Wenn ja, dann sollten Sie gleich in im Gesundheitsstudio anrufen. Einen schmerzfreien Rücken haben, sich endlich mal so bewegen wie man es möchte! - Eine Vorstellung, die laut Statistik 80% der Deutschen nur im Traum kennen. Als gesichert gilt, dass gesundheitsorientiertes Training dabei hilft dieses Problem nachhaltig zu verbessern oder gar zu lösen. Denn nicht umsonst wird genau dies bei der Reha und der Kure durchgeführt.

Waren Rückenschmerzen einmal eine typische Erscheinung des „Alters“, so sind heute immer häufiger auch junge Menschen davon betroffen. Über die Gründe, die dazu führen, sind sich die Wissenschaftler weltweit einig.

Von einigen ernst zu nehmenden Erkrankungen der Wirbelsäule abzusehen, liegt es oft an den „Gewohnheiten“ der Betroffenen. An erster Stelle stehen hier „einseitige Bewegungen“, „zu wenig Bewegung“ und „Stress“.

 

Das Rückenprojekt ist so aufgebaut, dass die Teilnehmer vier Wochen lang, kurz und erfolgreich, im Gesundheitsstudio trainieren. Die hoch qualifizierten Rückenspezialisten haben für diese Studie einen speziellen Trainingsplan aus dem Bereich Ausdauer und einem hochwertigen Muskeltraining konzipiert.

Vor Beginn erhalten alle Teilnehmer eine Rückenstatusbestimmung. Dabei werden die Muskelkraft und das Kraftverhältnis überprüft. Auf der Grundlage dieser Untersuchung stellen die Rückenspezialisten ein individuelles Betreuungsprogramm zusammen. Sportliche Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Projekt sind nicht notwendig.

Treffen sie ihre Entscheidung jetzt, wollen sie weiter zu den 80% der Deutschen mit Rückenbeschwerden gehören oder in Zukunft zu den 20% die keine haben... dann sollten Sie sofort zum Telefonhörer greifen und sich in Schwarzheide oder Großräschen anmelden.